Die kinematische Vergangenheit von Almeria, Südspanien

Ofertas

Angebote filtern

Bussehttps://almeria.costasur.com/de/bus-fahrplan.html

Busse

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

All dies sind Vorteilehttps://almeria.costasur.com/de/autovermietung.html

All dies sind Vorteile

Vorurteile aufklären: Ein Auto mieten ist nicht teuer. Entdecke, wie günstig es sein kann, sich nach Lust und Laune mit Costasur.com in deinem Urlaub fortzubewegen.

Mieten

Sogar noch schneller!https://trenes.rumbo.es/msr/route/searching.do

Sogar noch schneller!

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Angebote ansehenhttps://vuelos.rumbo.es/vg1/searching.do

Angebote ansehen

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Parkenhttps://almeria.costasur.com/de/parken.html

Parken

Musst du dein Auto am Flughafen lassen?. Costasur.com bietet die besten Angebote zu konkurrenzlosen Preisen.

Parkplatz suchen

Fährehttps://almeria.costasur.com/de/fahre.html

Fähre

Suchst du eine Fähre? Es gibt es hunderte von Zielen, die du übers Meer erreichen kannst, wir haben sie alle hier.

Mit der Fähre reisen

https://almeria.costasur.com/de/freizeitaktivitaten.html

Für Vorschläge, um Langeweile zu vermeiden, nutze unsere Suchmaschine für Aktivitäten und mache mal was Ausgefallenes in deinem Urlaub!

Aktivitätensuche

Almeria war Sitz vieler Filme, alle Klassiker von Clint Eastwood z.B. "For a Fistfull of Dollars" oder "Conan de Babarian".

Die meisten Filme wurden zwischen 60'er und 70'er Jahre gedreht. Seit damals, begegnet man hier den grössten Namen Hollywoods.
In dieser Wüste wurde der grossteil von "Lawrence of Arabia" von David Lean gefilmt und Gewinner von 7 Oscars. Hauptsächlich wurde in Alquian und Cabo de Gata gedreht.
Viele Menschen glauben dass "Dr. Zivago" hier gedreht wurde. Stimmt aber nicht. Dieser Film wurde in Guadix, in der Granada Provinz gemacht.
Andere Klassiker wie "Cleopatra", in 1963, "Patton" in 1970, oder 1989, als Spielberg Teile seiner "Indiana Jones" Trilogie, hier "the last cruzade" drehte.
Falls Sie ein Western Liebhaber sind, dann ist der Besuch dieser Gegend ein muss. Es gibt einen Themenpark, wo authentische Bilder einiger Western ihr Herz höher schlagen lassen. Wie gesagt, grosse Namen liessen ihre Spur im Sand: Clint Eastwood, Yule Brunner, Lee Van Clif und viele andere mehr.

Vor nur einigen Jahren, drehte hier der spanische Regisseur Alex de la Iglesia den Film "800 Balas", ein Film der die aktuelle Situation der Wüste von Tabernas beschreibt.

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Ähnliche Seiten in anderen Zielgebieten
Andere Seiten in diesem Zielgebiet